Videoüberwachung Ein umfassendes Lösungsangebot für alle Anforderungen

Video Lexikon

Video lexikon
AbkürzungBegriffErklärung
3D-DNR 3D-Digital Noise Reduction siehe DNR
AI Auto-Iris Die Öffnung der Blende wird automatisch an die Lichtverhältnisse angepasst
AGC Auto-Gain-Control hält den Ausgangspegel eines Verstärkers konstant
AWB Automatic White Balance Automatischer Weißabgleich
bps Bits per second Bezeichnet die Datenmenge, die pro Sekunde übertragen wird
BLC Back Light Compensation Die Gegenlichtkorrektur dunkelt zu helle HIntergrnde ab bzw. hellt zu dunkle Objekte auf, so werden zu große Helligkeitsunterschiede ausgeglichen.
CCTV Closed Circuit Television Bezeichnung für Videoüberwachung
CIF Common Intermediate Format gibt Aufschluss über die Auflösung, CIF: 352x288 Pixel, DCIF: 528x384 Pixel, 2CIF: 704x288 Pixel, 4CIF: 704x576 Pixel
D1   entspricht einer Auflösung von 704x576 (4CIF)
DNR Digital Noise Reduction Digitale Rauschunterdrückung - hilft leider nicht bei zu viel Alkoholkonsum, unterdrückt aber durch die Kamera-Funktionen 2D und 3D das Bildrauschen
Dualstream   Dualstream ermöglicht 2 verschiedene Einstellungen für die Datenübertragung. Es kann z.B. für die Aufzeichnung der Videodaten eine hohe Qualität eingestellt werden, für die Liveübertragung  eine geringere, bandbreitenschonende Qualität.
ePTZ Electronic Pan Tilt Zoom Diese Funktion in Megapixel-Kameras dient zum digitalen Heranzoomen, Schwenken und Neigen im Bild
fps Frames Per Second eine Einheit für die Aufnahmerate von Kameras und Recordern, 25fps = Echtzeit
FTP File Transfer Protocol Netzwerkprotokoll zur Übertrgung von Dateien
H.264   Standard zur Audio- und Video-Datenkompression, entspricht MPEG-4 (Vergleich: MPEG-2 = Video- und Tonformate in Fernsehqualität)
HDD Hard Disc Drive Anschluss für Festplatte
HD-SDI High Definition Serial Digital Interface Eine serielle digitale Schnittstelle, die eine unkomprimierte Übertragung von Videodaten über ein normales Koaxialkabel ermöglicht. Mit HD-SDI kann eine  ildübertragung von Überwachungskameras mit Full-HD-Auflösung bei 25 Bildern pro Sekunde (Echtzeit) realisiert werden.
ICR-Filter IR Cut Filter Ein elektromechanischer Schwenkfilter bei Tag/Nachtkameras. Im Tag-Modus filtert der ICR störendes Infrarotlicht (Teil des natürlichen Umgebungslichtes), im  achtmodus schwenkt der Filter weg und das Infrarotlicht wird verwendet um detailreiche Bilder zu erhalten.
IP-Schutzklasse Ingress Protection=Schutz gegen Eindringen Die Schutzart gibt die Eignung von elektrischen Betriebsmitteln für verschiedene Umgebungsbedingungen an (Staub, Spritzwasser,…), zusätzlich den Schutz von Menschen gegen potentielle Gefährdungen bei deren Bedienung
IR-LED Infrarot LED (Light Emitting Diode) Dient zur Ausleuchtung des Kameravorfeldes bei Dunkelheit
iVMS 4200   Software zur Konfiguration und Verwaltung des gesamten Videosystems, Zugriff auf alle Kameras und Recorder.
iVMS 4500   Kostenlose App für Smartphones und Tablets (iOS und Android) für den weltweiten mobilen Zugriff auf Kameras und Recorder.
Lux Maßeinheit für Helligkeit Sonneneinstrahlung im Sommer hat eine Lichtstärke von ca. 120.000 Lux, Mondlicht bei Vollmond ca. 500-1.000 Lux
MD Motion Detection Bewegungserkennung
MPEG kommt von: Moving Pictures Expert Group MPEG-1, -2 und -4 bezeichnen Kompressionsverfahren für Audio- und Videodaten
NAS Network Attached Storage Netzlaufwerk
OSD On Screen Display Menüanzeige und Bedienung über ein Display
PIP Picture in Picture Bild-in-Bild-Anzeige
POE Power over Ethernet Funktion, die eine Stromversorgung über das Netzwerkkabel erlaubt
Privacy   Einstellungsmöglichkeit für verschiedene Benutzer-Berechtigungen bei Videorecordern
PTZ Pan, Tilt, Zoom schwenken, neigen, zoomen
RAID Redundant Array of Independent Disks "Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten". Zwei oder mehr Festplatten werden gemeinsam betrieben, dadurch erhöht sich u.a. die Ausfallsicherheit (Redundanz)
S-Video Seperate Video bezeichnet einen Anschlusstyp zur Verarbeitung von Videosignalen, der Helligkeit und Farbe getrennt voneinander überträgt. Details im Bild werden dadurch besser sichtbar.
Super Low Light
Performance
  Mit dieser erweiterten ISP-Technologie bieten Hikvision-Kameras eine ultra-hohe Empfindlichkeit und ermöglichen
gute Sichtbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen.
UTP-Kabel Unshield Twisted Pair ungeschirmtes, verdrilltes Kabel
Video bit rate   Die Bitrate bezeichnet das Verhältnis einer Datenmenge zur Zeit (Bit pro Sekunde = bps)
WDR Wide Dynamic Range Eine Technologie bei Kameras und Videoüberwachungsanlagen, die die Darstellung von Gegenständen mit extremem Helligkeitsunterschied ermöglicht.

 

 

KUNDENMEINUNGEN

  • Sehr geehrter Herr Salvisberg, vielen Dank für die gute Abwicklung unseres Auftrags. Terminlich und qualitativ hat alles super gepasst!
    Vielen Dank!

    R. B. von Lenzburg
  • Alles bestens ! Zuverlässiger Anbieter, bei dem es hinterher keine “bösen” Überraschungen gibt. Preis, Ausführung wie besprochen und Wünsche erledigt ! Kann ich nur weiterempfehlen !

    C. M. von Baden
  • Ich bin sehr zufrieden mit Ihrer Ausführung. Endlich können wir uns wieder sicherer fühlen und die Anlage macht uns jeden Tag und jede Nacht Freude. Die Dienstleistung von Ihnen schätzen wir sehr hoch ein.

    G. Z. von Wohlen
  • Die Eagle Eyes kann ich nur bestens weiter empfehlen! Sehr seriös, von der individuellen Beratung bis zur Ausführung und dem Support.
    Nochmals vielen Dank!

    Ph. L. von Zürich