News Eagle Eyes News

Einbruch- und Überfallmeldesysteme - Satel perfecta

am .

Einfache Konfiguration, intuitive Bedienung und bequeme Steuerung - Dies sind die Eigenschaften eines auf Basis der Zentrale PERFECTA errichteten Alarmsystems. Die Serie besteht aus vier Geräten: PERFECTA 16 und PERFECTA 32, die die Installation eines traditionellen, drahtgebundenen Systems ermöglichen, sowie PERFECTA 16-WRL und PERFECTA 32-WRL, deren Aufbau die Installation einer drahtlosen oder hybriden Anlage erlaubt.

Mobile App PERFECTA CONTROL

Die Steuerung des Alarmsystems über mobile Geräte erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Aus diesem Grund wurde für die Fernsteuerung der PERFECTA Zentralen die mobile Applikation PERFECTA CONTROL auf Basis der GPRS-Technologie entwickelt.

Die Funktionalität dieser Applikation macht sie zu einem bequemen Werkzeug nicht nur zur Steuerung des Systems, sondern auch zur Zustandsüberpüfung der Bereiche sowie der Ein- und Ausgänge. Es ist auch möglich, aktuelle Störungen und alle Ereignisse im System durchzushen.


Satel Perfecta – Set 1 Weiterlesen

Umstellung von Analog / ISDN auf digitale IP-Telefonie

am .

Wie in der Öffentlichkeit bereits kommuniziert, plant Swisscom bis Ende 2017 sämtliche Telefonieanschlüsse auf die zukunftsgerichtete IP-Technologie umzustellen. Künftig laufen nicht nur herkömmliche Dienste (Bilder, Musik, Daten) sondern auch Sprachdienste über das gleiche Netz. Das bietet ganz neue Möglichkeiten auf dem Weg in eine immer digitalere Welt. Die Anpassung zur IP Festnetztelefonie findet weltweit statt und betrifft nicht nur die Schweiz.

Ab dem 1.1.2018 können Alarmmeldungen also nicht mehr Analog / ISDN Daten übertragen werden. Wir haben die entsprechenden Alternativen. Bei Fragen oder Unklarheiten rufen Sie uns einfach an.

Faktenblatt für Alarmanlagen - PDF öffnen

Baustellenkamera kaufen oder mieten

am .

Mobilfunk-Komplett-Set kaufen oder mieten

Baustellen-Kamera mieten

Animation erstellen, Archiv um den Baufortschritt- Wetterveränderungen, Arbeitsabläufe usw. einfach und effi zient zu beobachten und dokumentieren. Aktualisiert sich in der Liveansicht alle 30 Sekunden selber.

Erstellt automatisch ein Tages-, Monats- und Jahres-Archiv, um Baustelle usw. vom Beginn bis zum Ende als Zeitrafferfi lm abzuspielen. Jetzt mit Google Map.

ArchivCam-Software ist im Mobil-Kamera Pauschalpreis inbegriffen.

Kein Ziehen von Telefon- und Netzwerkkabeln, sich nie mehr um Telefon- und DSL/ADSL-Anschlüsse kümmern. Für völlige Unabhängigkeit: auch mit Solaranlage verfügbar. 

Wenn Sie die Kamera von uns erhalten, ist alles programmiert und getestet.

Sie müssen lediglich noch den 230V Stecker einstecken.

Kamera Kauf oder Miete - PDF öffnen

Vorteile

  • Kein Kabelsalat, kein Schaltschrank an der Hausmauer oder am Boden.
  • Kamera und Sender sind kompakt auf kleinstem Raum montiert. (IP66). Es geht lediglich ein 8m langes 230V Stromkabel zur nächsten Steckdose weg.
  • Wir realisieren auch Spezialwünsche und bauen die Anlage nach Ihren Vorgaben.
  • ArchivCam Software mit Zeitraffer und kompletter Baudokumentation kostenlos und betriebsfertig auf Server installiert
  • Sie setzen lediglich den Link zum ArchivCam auf Ihrer Homepage ein, oder rufen die Seite direkt über das Internet auf. (z.B. http://bau-cam.ch/ihr-name)
  • Bildspeicherung auf unserem Bildserver max. 20 GB pro Jahr im Preis inbegriffen.
  • Wir stellen Ihnen kostenlos eine eigene VPN-IP-Adresse zur Verfügung, welche Sie im Internetbrowser eintippen und so direkt Live-Zugang zur Kamera haben, egal wo Sie sich auf der Welt aufhalten, auch mit Live-Ton möglich!
  • Wir machen Sie nicht Support abhängig für Änderungen in der Kamera oder auf dem FTP-Server. Sie bekommen von uns den vollen Zugang mit allen Rechten. Absolute Freiheit und minimalster Aufwand für Sie.
  • Die Mobilfunkkamera ist für das neue 4G (LTE) Band gerüstet, einfach per «Klick» umschalten von 3G auf 4G.

Die Versicherung der Anlage ist Sache des Mieters

Miet-Kosten pro Monat CHF 198.00
Einmalige Einrichtungs-Kosten CHF 280.00
Optional (Masthalterung für Befestigung) CHF 125.00

Mobilfunk-Komplett-Set

Hikvision als Nummer 1 im A&S Security 50 gelistet

am .

 

HANGZHOU, China, 7. Dezember 2016 /PRNewswire/ -- Hikvision wird, was die Position des Unternehmens als weltweit führender Anbieter innovativer Videoüberwachungsprodukte und –lösungen erneut unterstreicht, als Nummer 1 in der Gesamtwertung der ‚Security 50‛ 2016-Rangliste des A&S Magazins gelistet und belegt mit einer sprunghaften Umsatzsteigerung von 43,6% den Spitzenplatz. Das Unternehmen war 2015, vom dritten Platz im Jahr 2014, auf Platz Zwei aufgestiegen.

 

Die A&S Security 50-Rangliste von börsennotierten Herstellern nach Produktverkäufen, Bruttogewinn und Gewinnspanne umfasst ein Spektrum, das von exklusiven Herstellern bis hin zu End-to-End-Lösungsanbietern reicht und stellt der Sicherheitsbranche ein ‚Who's Who‛ der erfolgreichsten Unternehmen des globalen Security-Marktes zur Verfügung.

 

Diese jüngste Errungenschaft folgt auf Hikvisions aktuellen Erfolg als Sieger in der Scene Classification-Kategorie beim ImageNet Large Scale Visual Recognition Challenge 2016, wo das Unternehmen die Nummer 1 Position belegte, und zeigt, wie Hikvisions starke und nachhaltige Technologieentwicklung eine solide Basis für den Erfolg des Unternehmens bildet. Hikvision betreibt  den nachhaltigen Ausbau des globalen Netzwerks, misst aber auch lokaler Unterstützung und lokalem Service für seine Partner und Nutzer eine erstrangige Bedeutung bei.

 

„Der A&S Security 50-Erfolg ist eine außerordentliche Errungenschaft und demonstriert Hikvisions fortgesetztes Engagement für seine Investitionen in Innovation und Exzellenz", sagt Cynthia Ho, Vice President bei Hikvision. „Hikvisions schnelle Reaktion auf aufkommende Markttrends mit dem reibungslosen Übergang von analog auf digital, IP und HD und dann in Richtung fortschrittliche Video-Intelligence hat sich als Katalysator für ein weiteres Jahr mit massivem Wachstum für Hikvision erwiesen.

 

„Das Unternehmen nutzt jede Chance und jeden Trend in der Sicherheitsbranche, dynamische und innovative Produkte zu entwickeln, um den ständig wechselnden Anforderungen der Marktnachfrage gerecht zu werden. Wir sehen, über Videoüberwachung hinausgehend, künstliche Intelligenz und Big Data als unvermeidlichen Trend der Zukunft, wo die Technologie stark zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz für kommerzielle Unternehmen, Transportwesen und viele weitere Sektoren beitragen konnte".

 

Weiqi Wu, VP bei Hikvision und verantwortlich für F & E: „Hikvision hat vom ersten Tag an massiv in den Aufbau einer erstklassigen F & E-Leistungsfähigkeit investiert, die ein solides Fundament für den Erfolg des Unternehmens gelegt hat. Darüber hinaus sorgt unser starkes F & E-Managementsystem für die hocheffizienten Abläufe unseres F & E-Teams. In den vergangenen zehn Jahren hat Hikvision auf weltweit führende Management-Praktiken und Werkzeuge wie IPD, CMMI und PDM gesetzt, um den Produktentwicklungsprozess des Unternehmens kontinuierlich zu optimieren.

 

„Die Anwendung dieser Methodik hat zur Entwicklung von „Best-in-Class"-Produkten und -Dienstleistungen geführt , die nicht nur den Bedürfnissen der Industrie entsprechen, sondern auch schnell vom Markt akzeptiert werden. Diesjährig konnte Hikvision, was die branchenführende F & E-Kapazität des Unternehmens unterstreicht, CMMI Maturity Level 5-Zertifizierung erreichen. Hikvision wird auch in Zukunft die Grenzen der Sicherheitstechnologie weiter forcieren und für seine Kunden weltweit noch mehr qualitativ hochwertige Produkte entwickeln".

 

Informationen zu Security 50

Security 50 setzt sich aus weltweit führenden Unternehmen der Sicherheitsbranche zusammen. Das Ranking basiert ausschließlich auf Produktverkäufen, und die Teilnehmer reichen von exklusiven Herstellern bis hin zu End-to-End-Lösungsanbietern. Weitere Informationen finden Sie unter www.asmag.com/rankings

 

Informationen zu Hikvision

Hikvision ist der weltweit führende Anbieter von Videoüberwachungslösungen. Hikvision verfügt über die branchenstärkste F&E-Belegschaft und nutzt seine hochmodernen Produktionseinrichtungen, um innovative CCTV- und Videoüberwachungsprodukte für alle Sicherheitsbedürfnisse zu entwerfen und zu entwickeln. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Hikvision unter www.hikvision.com.

ARD-Magazin "plusminus"

am .

Info zum ARD-Magazin "plusminus" vom 23.11.2016

Am 23.11. hat der TV-Sender ARD im Magazin „plusminus“ einen Beitrag veröffentlicht, in dem verschiedene Alarmanlagen aus unterschiedlichen Preissegmenten getestet wurden. Die getesteten Produkte zeigten jedoch deutliche Sicherheitslücken auf.

Nach Veröffentlichung diese Beitrages wandten sich viele Errichter an uns und baten um Information, wie sich die Alarmsysteme von Jablotron verhalten. 

  • Alle Jablotron Systeme haben diese beschrieben Sicherheitsmaßnahmen implementiert
  • Das von Jablotron verwendete Funkprotokoll ist verschlüsselt
  • Die Verschlüsselung entspricht dem geforderten Standard und wurde von Jablotron um weitere Codierungen erweitert
  • Jede Funkübertragung verwendet eine rollierende Codierung

Richtig ist daher, dass das System EN 50131 Grad 2 zertifiziert ist, Jablotron jedoch zusätzlich weitere technische Sicherheitsstufen zur Scharf- Unscharfschaltung eingesetzt hat, welche ein einfaches Überwinden wie in dem Beitrag gezeigt, nicht ermöglicht!

Den Beitrag sehen Sie hier.

 

DARKFIGHTER LITE

am .

DARKFIGHTER LITE - GEBEN SIE SICH NICHT MIT SCHWARZ-WEISS ZUFRIEDEN!

Im Dunkeln verblassen alle Farben zu Grautönen. Um Ihre Sicherheit optimal zu gewährleisten, müssen Sie in jeder Situation jedes Detail genau erkennen können. Durch die Kombination dieser revolutionären Technologie mit integrierten intelligenten Funktionen helfen wir städtischen Einrichtungen, industriellen Sicherheitsverantwortlichen und der Unterhaltungsbranche, indem wir ihnen die dafür erforderliche Videoüberwachungslösung bereitstellen. Obwohl in der Dunkelheit alles grau zu sein scheint, zeigen die Hikvision Darkfighter Lite Kameras die Dinge auch dann immer in ihren wahren Farben.

Hikvision: Wärmebild-Kameras

am .

Hikvision Wärmebild-Kameras

Alle Objekte mit einer Temperatur über dem absoluten Nullpunkt strahlen zu einem gewissen Grad Wärme ab. Diese Abstrahlung, die für das bloße Auge nich erkennbar ist, kann von Thermalsensoren aufgegriffen werden. Unsere neuen HiKViSiON-Wärmebildkameras zeichnen bewegliche Objekte mit einer Auflösung bis zu 640x512 Pixeln auf, und das auch bei Dunkelheit oder ungünstigen Witterungsverhätlnissen.

Gegensprechanlage & Türspion

am .

AUßENMONTAGE FÜR WOHNHÄUSER

Die elektronische Funk-Gegensprechanlage mit mobilem Display

Die Außenstelle des iVIEWER04 ist mit einer High-Resolution-Kamera, einer Glocke und Gegensprechfunktion ausgestattet und kommuniziert mittels Funk (2,4GHz) mit der tragbaren Empfangsstelle (Monitor).

Technische Daten:

  • Bis zu 3 Empfangsstellen (Displays) pro Kamera-Außenstelle
  • High-Resolution-Kamera
  • IR-Technologie
  • Intercom-Funktion
  • Außenstelle Schutzklasse iP55
  • Tragbarer 3,5“ TFT Monitor, Auflösung 240x320, Dockingstation
  • Funk 2,4GHz
  • Monitor mit Micro-SD-Slot (TF) max. 32 GB
  • Bis zu 150m Reichweite (im freien Feld)
  • Batterien includiert
  • Abmessungen:
    • Monitor B84xH121xT21mm 
    • Außenstelle B74xH134xT31mm

FÜR WOHNUNGSTÜREN

Der elektronische Funk-Türspion mit mobilem Display

Die Außenstelle des iVIEWER05 ist mit einer High-Resolution-Kamera und einer Glocke ausgestattet und kommuniziert mittels Funk (2,4GHz) mit der tragbaren Empfangsstelle (Monitor).

Technische Daten:

  • Erfassungswinkel High-Resolution-Kamera 120°
  • Bis zu 3 Empfangsstellen (Displays) pro Kamera-Außenstelle
  • IR-Technologie
  • Batterien includiert
  • Tragbarer 3,5“ TFT Monitor, Auflösung 240x320, Dockingstation
  • Funk 2,4GHz
  • Monitor mit Micro-SD-Slot (TF) max. 32 GB
  • Für Türstärken von 30-80mm
  • Reichweite bis zu 300m (im freien Feld)
  • Abmessungen:
    • Monitor B74xH134xT31mm
    • Außenstelle B84xH126xT20mm

 

FÜR WOHNUNGSTÜREN

Der elektronische Türspion

Immer ein klares, deutliches Bild von dem was vor der Türe geschieht - der iVIEWER03 ist leicht zu montieren und zu bedienen. Mit einem Knopfdruck ist der Monitor aktiviert. 

Technische Daten:

  • Kamera 0,3 MP CMOS-Sensor
  • Betrachtungswinkel 100°
  • Batterien includiert
  • 2,6“ TFT Monitor
  • Auflösung 320x240
  • Für Türstärken von 30-110mm
  • Lochdurchmesser 14-22mm
  • Abmessungen: Monitor B125xH68xT15mm